Dachwartung

dachwartung-1200

Das Dachschaden-Team empfiehlt, ein Dach zweimal im Jahr idealerweise im Frühjahr und im Herbst durch einen Dachdecker kontrollieren zu lassen. Der Abschluss eines Wartungsvertrages bietet sich sowohl für Privathäuser und gewerbliche Gebäude an, als auch für Objekte, die durch eine Hausverwaltung betreut werden.

Zu einem im Vorfeld vereinbarten Festbetrag umfasst ein Wartungsvertrag folgende Serviceleistungen:

  • Frühjahrs- und Herbstcheck des Daches
  • Überprüfung der Entwässerung, Anschlüsse und Dachaufbauten
  • Dachrinnenreinigung
  • Reinigung der Fallrohre, des Schneefangs und der Laubschutzgitter
  • Kleinstreparaturen
  • kostenlose Angebotserstellung bei notwendigen Reparaturen

Im Schadensfall, wie dem Herunterfallen eines Dachelementes auf parkende Autos oder gar Passanten, greift die Haftpflichtversicherung des Gebäudes häufig erst dann, wenn der Eigentümer oder die Hausverwaltung ihre Pflicht zur Verkehrssicherung durch die fachgerechte Wartung nachweisen kann.

Die Herbstaktion

DACH-WARTUNG UND DACH-CHECK
Rabatt von 5%

Michel_Groth-1200

Ansprechpartner: Michel Groth
m.groth@dachschaden.de
Telefon: 0351 / 84 10 143